Nia- geNIAle Fitness – PLAYSHOP


...............................................................................................................................

mit Elke Weindl

In diesem 4-stündigen Playshop erlebst du eine Nia-Stunde, wie ich sie seit 12 Jahren regelmäßig tanze und bekommst Einblick in Nia-Floorplay, sowie Nia-5 Stages. In der klassischen Nia-Class – die viele Menschen 1 bis mehrmals wöchentlich tanzen, trainierst du deine Ausdauer und deinen gesamten Körper; selbst die Augen, den Nacken, deine Wirbelsäule, die Arme, Finger, Hände, Füße und Zehen – Nia wird barfuß ausgeführt. In Nia-Floorplay kannst du deinen Körper kräftigen und dehnen. Dich am Boden zu bewegen, wie einst als Kind, ermöglicht dir deinen Körper intensiver zu erleben, neue Bewegungsmuster zu integrieren oder auch ganz einfach Freude daran zu erleben, dich „einfach“ zu bewegen! Nia-5 Stages ermöglicht dir neben der Kräftigung deines Körpers auch deinen Körper wieder als Ganzes, als Einheit zu erleben, indem du jene Stadien, die du schon als Kind durchlebtest wieder ausführst: embryonic, kriechen, krabbeln, stehen und gehen.

Du bekommst auch Eindrücke in Nia als Lifestyle-Programm, wie du Nia als Bewegungskonzept in deinen Alltag integrieren kannst und wirst geNIAle Einblicke in deinen Körper – was Bewegung betrifft – bekommen.

Für Nia sind keine Vorkenntnisse nötig; Nia ist für jede und jeden geeignet. Der Playshop richtet sich an all jene, die dieses Fitnesskonzept kennen lernen und für sich entdecken oder auch tiefer eintauchen möchten.

...............................................................................................................................

Termin: Sa, 21. Jänner, 9 – 13 Uhr
Kosten:
€ 59,-

Info:
www.anniann.de, www.nianow.com

ACO – Atemcoaching


...............................................................................................................................

mit Christine Haller

Atmung als Basis und Unterstützung für unseren Körper!

Oft atmen wir im Alltag sehr flach oder wenden eine Atemtechnik an, die nicht der Natürlichkeit unseres Körpers entspricht. Dadurch kann es zu einer falschen Haltung,die Schmerzen und Verspannungen verursacht, kommen.

Aco ist keine festgelegte Methode, sondern ein Zusammenspiel mehrerer Disziplinen.

Aco bedeutet, die Atmung zu beobachten, begleiten und reflektieren.

Aco beinhaltet körperliche Übungen, die durch bewußtes Wiedermachen zu einer tieferen Atmung führen.

Aco baut auf dem Prinzip einer natürlichen, physiologisch richtigen Atmung auf.

  • Atmen initiiert die Bewegung – Wechselspiel von Muskeln, Gelenken und Organen beim Atmen
  • Atmen erleichtert die Bewegung – durch gezielte Übungen in Verbindung mit dem Atmen werden Muskeln aktiviert und die Körperhaltung verbessert
  • Atmen löst Verspannungen und Körperblockaden
  • Atmen führt zu einem größeren Stimmvolumen
  • Atmen bringt Körper und Psyche in Harmonie

Bequeme Kleidung mitbringen.

...............................................................................................................................

Termin: Sa, 4. Februar und So, 5. Februar // jeweils 10:00 – 12:00
Kosten: € 45,-

TANZWORKSHOPS


Bolly meets Yoga


...............................................................................................................................

mit Marlene Mülleder und Alex Zilinski

Bollywood-Tanz ist nicht nur kitschig und knallbunt. Er ist eine Fusion aus Kulturen, Symbolen und Tanzstilen wie Bauchtanz, JazzDance, Hiphop u.v.m. Bollywood-Tanz kennt nicht nur „Herzschmerz“, er soll in erster Linie Spaß machen und Lebensfreude vermitteln. Mit diesem positiven Lebensgefühl soll dieser Kurztrip nach Indien eine Auszeit vom stressigen Alltag sein. Marlene Mülleder schreibt ihre Choreografien zu aktuellen Bollywood-Hits – also keine Angst vor großen Schnulzen!

Die Auszeit komplettiert Alex Zilinski mit einer Yogastunde. Die Musik ist ein wichtiger Bestandteil in seinen Stunden und wird deshalb auch großteils von Alex Zilinski, der u. a. Musiker ist, selbst komponiert, um in kraftvollen Positionen die nötige Energie aufzubringen sowie in Entspannungsstellungen noch tiefer entspannen zu können. Yoga ist eine einzigartige Möglichkeit Körper und Geist jung und vital zu halten. Es bewirkt, dass man beweglicher und flexibler wird – sowohl körperlich als auch geistig. Yoga verändert die eigene Lebenseinstellung und erweitert das Bewusstsein.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig! Einfach anmelden und vom Alltag loslassen.

...............................................................................................................................

Termin: Sa, 11. Februar // 14:00 – 16:30
Kosten: € 30,-

Informationen:
www.facebook.com/littlemumbaimaharani
www.alexzilinski.com

MUSIKWORKSHOPS


Gitarre-Fingerstyle-Workshop


...............................................................................................................................

mit Peter Ratzenbeck

Wie jedes Jahr ist der Gitarrenvirtuose Peter Ratzenbeck zu Gast im Kulturzentrum HOF und gibt sein Wissen im Rahmen eines zweitägigen Workshops weiter. Auf der traditionellen Grundlage des Fingerpickings (Melodie und Wechselbassbegleitung auf der Instrumentalgitarre) werden die unterschiedlichsten Stilrichtungen eingehend erläutert und anhand von Beispielen und Tabulaturen erarbeitet. Die Karriere des Autodidakten begann bereits Ende der 70er-Jahre. Ratzenbeck gehört längst zu den Top-Ten der europäischen Folk-Gitarristen. Seine außergewöhnliche Unterrichtsweise zeichnet sich durch Charme, viel Elan und didaktischem Können aus und somit ist dieser Workshop sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.
...............................................................................................................................

Termin: Sa, 28. und So, 29. Jänner // jeweils 11:00 – 18:00
Kosten: € 110,-
Anmeldung: Kulturzentrum HOF (0732) 77 48 63

UR-Ton® Trommeln Lache - Lebe - Trommle


..............................................................................................................................
mit Andrea Fuchs

lache - lebe - trommle
heilsame Schwingungstrommeln zum Ausprobieren, Kennenlernen, Reinfühlen

Hast Du Freude an heilsamen Schwingungen, Rhythmus und Klang? Willst Du Herzlichkeit, Lebensfreude und Glücks­gefühle erleben, gleichzeitig KRAFT für Deinen Alltag tanken? Durch das Spiel auf UR-TON® Trommeln, mit ihren langen, tief wirkenden, wohltuenden Bässen, ihren brillanten Höhen, ihren klangvollen Obertönen, und durch die leicht erlernbaren

UR-TON® Rhythmen, gelingt es Dir leichter abzu­schalten, Dich zu entspannen, wieder tief durch zu atmen und ganz natürlich wieder Deine Energie in Schwung zu bringen …

… denn – UR-TON® Trommeln is gsund und tuat einfach guat
...............................................................................................................................

Termine Schnupper- & Infoabend:
Mi, 18. Jänner // 19:00 – ca 20:30
Mi, 8. Februar // 19:00 – ca 20:30
Mi, 15. März // 19:00 – ca 20:30
Kosten: € 15,- pro Termin

Termin Workshop Anfänger:

Sa, 25. und So, 26. Februar // 9:30 – 17:00
Kosten:
Erwachsene € 198,-, Kinder von 8 – 15: € 99,- (-50%)
Information und Anmeldung:
Andrea Fuchs 0650/410 71 37, fuxxi@urdrummer.at,
www.urdrummer.at


Weihnachtslieder auf der Mundharmonika spielen(d) lernen


Anfänger

...............................................................................................................................

mit Reynhard Boegl

Bis zu 16 der bekanntesten Weihnachtslieder - einfachst für die diat. Mundharmonika aufbereitet - werden durchgenommen und gespielt. Ein passendes Instrument kann vor Ort erworben werden (Seydel Session in C- Dur, Preis ca. € 30) - bitte bei Anmeldung bekannt geben.

ES SIND KEINE VORKENNTNISSE NÖTIG!

...............................................................................................................................

Information: www.bluesharpschool.at
Termin:
Mi., 30. November, 18 – 21 Uhr
Kosten:
€ 30,- inkl. Unterlagen und MP3- Aufnahmen

Folk- & Gospelsongs auf der Mundharmonika spielen für absolute Anfänger


...............................................................................................................................

mit Reynhard Boegl

Nach einer kurzen Anleitung am Instrument werden bereits die ersten Lieder durchgenommen und mit Gitarrenbegleitung gespielt. Bis zu 18 Liedern werden in einfachster Tabulaturschrift (Liedtext + Kanalnummer) sowie als MP3 und Video (auf einer eigenen Webseite) präsentiert. Es sind keine Notenkenntnisse oder andere Vorkenntnisse nötig, benötigt wird eine "diatonische Richter- Mundharmonika" (Bluesharp) in C-Dur. Bei Bedarf kann ein passendes Instrument vor Ort erworben werden (Kosten: € 30) - bitte bei der Anmeldung bekannt geben.

...............................................................................................................................

Termin: Mi, 18. Jänner // 18:00 – 21:00
Kosten: € 30,- inkl. Unterlagen, Sound und Videos
Informationen und Liederliste: www.bluesharpschool.at/ws

Deutsche Volkslieder auf der Mundharmonika spielen für absolute Anfänger


..............................................................................................................................

mit Reynhard Boegl

Nach einer kurzen Anleitung am Instrument werden bereits die ersten Lieder durchgenommen und mit Gitarrenbegleitung gespielt. Bis zu 18 Liedern werden in einfachster Tabulaturschrift (Liedtext + Kanalnummer) sowie als MP3 und Video (auf einer eigenen Webseite) präsentiert. Es sind keine Notenkenntnisse oder andere Vorkenntnisse nötig, benötigt wird eine "diatonische Richter- Mundharmonika" (Bluesharp) in C-Dur. Bei Bedarf kann ein passendes Instrument vor Ort erworben werden (Kosten: € 30) - bitte bei der Anmeldung bekannt geben.

..............................................................................................................................

Termin: Do, 19. Jänner // 18:00 – 21:00
Kosten: € 30,- inkl. Unterlagen, Sound und Videos

Informationen und Liederliste: www.bluesharpschool.at/ws