Magic Monday - Magie mitten in Linz


...............................................................................................................................

Philipp Ganglberger präsentiert dieses mal mit zwei Gästen den Magic Monday. Tricky Niki und Albert Tröbinger werden ihn an diesem Abend unterstützen. Dabei wird aber natürlich trotzdem gezaubert, dass sich die Balken biegen. Frei nach dem Motto: "Sinnestäuschungen oder sin' es keine", wird ein Abend lang das Unmögliche möglich gemacht. Da jeder der Akteure seinen ganz persönlichen Stil verfolgt ergibt sich daraus die Wirkung einer magischen Schrotflinte. In einem metaphorischem Kawumms entlädt sich die Magie und trifft dabei das Zwerchfell genauso wie den Verstand.

Tricky Niki:

FERNSEHSTAR UND LIEBLING DES PUBLIKUMS

Tricky Niki ist Comedian, preisgekrönter Zauberkünstler und einer der weltbesten Bauchredner. Er ist nicht nur im TV oder auf seiner Hypochondria-Live-Tour zu sehen, sondern diesmal auch mit einem Gastspiel beim Magic Monday in Linz.


Albert Tröbinger:

ILLUSIONS OF GRAVITY

Objekte werden auf magische Weise lebendig und die Gesetze der Physik scheinen nicht mehr zu gelten. Die wohl sinnlichste Form der Jonglage verbindet Harmonie und Präzision mit reiner Körperbeherrschung. Albert Tröbinger versteht es, Phantasie und Wirklichkeit auf wunderbare Weise miteinander zu verschmelzen – und zu begeistern.

...............................................................................................................................

Termin: Mo, 19. März // 20 Uhr
Eintritt
: € 18,- / € 16,-*

 

Karten Reservierung - hier klicken

Die Schaulustigen & Humorvorsorge


...............................................................................................................................

Die Schaulustigen und die Humorvorsorge spielen gemeinsam eine spannende Improtheater-Show!

Improtheater ist: Das Publikum gibt ein Stichwort / eine Inspiration und die Schauspieler improvisieren direkt im Moment Theaterszenen!

...............................................................................................................................
Termin
: Do, 5. April // 20 Uhr
Eintritt
: € 8,- / € 7,-*


Karten Reservierung - hier klicken

Flaco De Nerja Flamenco Ensemble: Bailaoras


...............................................................................................................................

Flaco de Nerja ist ein ausdrucksstarker, facettenreicher Könner der spanischen Gitarre. Gemeinsam mit seinen Musikern präsentiert er seine einzigartigen Kompositionen. Der temperamentvolle Tanz wird von Sandra La Chispa und Nadja La Mati dargeboten. Erleben Sie pure Leidenschaft und das Feuer des Flamencos an diesem einzigen Abend in familiärer Atmosphäre. Spüren Sie die positive Energie dieser großartigen KünstlerInnen.

www.flacodenerja.com
www.flamenco-festival.com
www.flamenco-linz.at

...............................................................................................................................

 

Termin: Sa, 14. April // 20 Uhr
Eintritt
: € 23,- / € 21,-*

 

Karten Reservierung - hier klicken

Die Impropheten spielen auf


...............................................................................................................................

Spontan, kreativ, musikalisch, humorvoll, berührend, verrückt – so geht es zu, wenn mit Phantasie und Spielfreude neue Welten erschaffen werden.

Dieses Mal als Improjam – dem Freestyler unter den Spielformaten.

Das belebt den Saal und die Sinne und verspricht was es hält, versprochen!

Beim Impro ist jede Show eine einmalige Sache. Mit Inspirationen aus dem Publikum werden live und in Echtzeit spontane, kreative, musikalische, humorvolle, berührende, verrückte…

...............................................................................................................................
Termin
: Fr, 20. April // 20 Uhr
Eintritt
: € 15,- / € 13,-*


Karten Reservierung - hier klicken

Magic Monday


...............................................................................................................................

Philipp Ganglberger und Wolfgang Moser präsentieren den Magic Monday. Dabei wird gezaubert dass sich die Balken biegen. Frei nach dem Motto: "Sinnestäuschungen oder sin' es keine", wird ein Abend lang das Unmögliche möglich gemacht. Unterstützung erhalten die zwei Profitrickser dabei von Freunden und Kollegen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Kleinkunst. Da jeder der Akteure seinen ganz persönlichen Stil verfolgt ergibt sich daraus die Wirkung einer magischen Schrotflinte. In einem metaphorischem Kawumms entlädt sich die Magie und trifft dabei das Zwerchfell genauso wie den Verstand

...............................................................................................................................

Termin: Mo, 14. Mai // 20 Uhr
Eintritt
: € 18,- / € 16,-*

 

Karten Reservierung - hier klicken

Claudia Lima: Noite Brasileira


...............................................................................................................................

mit Claudia Lima und Gästen 

Ein interaktives Konzert voller Rhythmus und Lebensfreude! 
Lebendige brasilianische Rhythmen wie Samba, Baião, Côco, Carimbó u.v.m., die aus verschiedenen Regionen Brasiliens sind, interpretiert von Claudia Lima und ihrer tollen Gästen wie unter anderem die Kontrabassistin Thatiana Gomes und der Gitarrist Gabriel Moraes. Das Konzert ist eine Kombination von Musik, Tanz und lädt alle ein zu einem wunderschönenKultur-Erlebnis!

Weiße Kleidung ist willkommen! Brasilianische Getränke und Speisen vorhanden!

...............................................................................................................................

Termin: Fr, 29. Juni // 20 Uhr
Eintritt
: € 15,- / € 13,-*

 

Karten Reservierung - hier klicken

Franz Binder: Ein Operetten-Konzert unter freiem Himmel


...............................................................................................................................

Es erklingen Werke von

Ralph Benatzky, Franz Lehár, Gustav Kneipp, Cesare Andrea Bixio, Robert Stolz, Paul Lincke, Paul Ábrahám usw.

Seit 1973 führten Franz Binder Engagements an die Ungarische Staatsoper in Klausenburg (Siebenbürgen), danach an das Volkstheater Halberstadt (Deutschland) und ab 1986 an das Landestheater Linz. Bei Musikwettbewerben erwarb Franz Binder neben wichtigen Erfahrungen auch Auszeichnungen, wie z.B. beim Internationalen Robert Schumann-Wettbewerb in Zwickau (1977), Internationalen J. S. Bach-Wettbewerb in Leipzig (1980), Internationalen Erkel-Kodály-Wettbewerb in Budapest (1982). Im Juni 2009 erhielt er die Kulturmedaille von OÖ.

Das Motto, das über dem „Theaterspiel“ Franz Binders steht: „Humor, Spielfreudigkeit, Virtuosität und der Vorsatz, jeweils einen wirklichen Menschen zu verkörpern, einen Menschen, den es so wie ich ihn spiele wirklich geben könnte; Glaubwürdigkeit ist mir wichtig! Ich mache kein Theater, ich spiele Theater.“

 

Franz Binder: Bariton

Andreas Schnee: Klavier

...............................................................................................................................

Termin: Sa, 30. Juni // 19 Uhr
Eintritt
: € 15,- / € 13,-*

 

Karten Reservierung - hier klicken

* Abendkasse / Vorverkauf