Freestyle Factory



...............................................................................................................................
Workshops für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Mo, 6. – Di, 7. August

Trendige Workshops zum Ausprobieren und Kennen lernen für Jugendliche von 12 – 16 Jahren. Graffiti Camp,
Breakdance und Siebdruck garantieren eine spannende und kreative Woche.


Nähere Infos zu den Workshops und zu der Anmeldung folgen!

Übersicht Workshopangebote



Breakdance



...............................................................................................................................

Tanzen als würde es keine Naturgesetze geben. Über Basics wie Toprocks und Footworks bahnst du dir den Weg bis hin zu akrobatischen Freezes und Powermoves.

Die selbstbefreienden Eigenschaften von b-boying, international als Breakdance bekannt, bietet der Auslebung jeglicher Emotion eine Plattform. Es vereint durch seine Vielfältigkeit Tanz und Akrobatik, ausgelassene Improvisation sowie Selbstkontrolle, choreographische Elemente und Körperbeherrschung.

...............................................................................................................................

Termin: Mo, 6. – Di, 7. August
Uhrzeit: 9 – 12 und 13 – 15 Uhr
Kosten: € 80,-

Graffiti Camp



...............................................................................................................................

Du möchtest einmal vor Kreativität „sprühen“? Dann bist du hier richtig!
Nach einer Einführung in die Geschichte, Herkunft und Bedeutung von Graffiti erlernst du unter professioneller Anleitung Skizzen und Entwürfe zu erstellen. Nach kräftigem Schütteln der Spraydose geht es an dein eigenes Graffiti-Bild. Der erste Teil des Graffiti-Workshop findet „indoor" statt. Der praktische Teil findet bei gutem Wetter auf dem Außengelände statt. Materialien wie Entwurfsblätter, Zeichenstifte, Atemmasken und jede Menge Spraydosen werden über die Materialkosten gedeckt.

Minderjährige benötigen die Erlaubnis des/der Erziehungsberechtigten.
...............................................................................................................................

Termin: Mo, 6. – Di, 7. August
Uhrzeit: 9 – 12 und 13 – 15 Uhr
Kosten: € 80,- + € 20,- Materialkosten

Krav Maga-Selbstverteidigung



..........................................................................................................................................

Die Jugendlichen werden unter pädagogisch geschulter Anleitung in das Thema Selbstverteidigung eingeführt. Disziplin und Vernunft sind ebenso Inhalte des Trainings, wie die einzelnen Techniken an sich. Krav Maga als ganzheitliches System möchte Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten der Prävention, den Einsatz der Körpersprache, Deeskalationstechniken uvm. vermitteln.

Lerninhalte:
> Prävention, Kommunikation
> Deeskalationstechniken
> Befreiungstechniken
> Taktik (Beweglichkeit, Flucht-Prinzip, Distanzen)
> Schlagabwehr, Schlagtraining
> Hilfsmittel einsetzen (Handy, Alltagsgegenstände)

..........................................................................................................................................

Termin: Mo, 6. – Di, 7. August
Uhrzeit: 10 – 12 und 13 – 15 Uhr
Kosten: € 80,-