Freestyle Factory



...............................................................................................................................
Workshops für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Mo, 5. – Di, 6. August 2019

Trendige Workshops zum Ausprobieren und Kennen lernen für Jugendliche von 12 – 16 Jahren. Zauberwerkstatt,
Breakdance und Krav Maga garantieren eine spannende und kreative Woche.

Übersicht Workshopangebote



Breakdance



...............................................................................................................................

Tanzen als würde es keine Naturgesetze geben. Über Basics wie Toprocks und Footworks bahnst du dir den Weg bis hin zu akrobatischen Freezes und Powermoves.

Die selbstbefreienden Eigenschaften von b-boying, international als Breakdance bekannt, bietet der Auslebung jeglicher Emotion eine Plattform. Es vereint durch seine Vielfältigkeit Tanz und Akrobatik, ausgelassene Improvisation sowie Selbstkontrolle, choreographische Elemente und Körperbeherrschung.

...............................................................................................................................

Termin: Mo, 5. – Di, 6. August
Uhrzeit: 9 – 12 und 13 – 15 Uhr
Kosten: € 80,-

Zaubercamp



...............................................................................................................................

Der Profi Zauberer Philipp Ganglberger, bekannt durch den Magic Monday, wird zwei Tage lang, Jugendlichen die Welt der Zauberei näher bringen. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, für jeden ist etwas dabei. Frei nach dem Motto: "Sinnestäuschungen oder sin' es keine", wird das Unmögliche möglich gemacht. Im Vordergrund steht auf jeden Fall der Spaß an der Zauberei.

...............................................................................................................................

Termin: Mo, 5. – Di, 6. August
Uhrzeit: 9 – 12 und 13 – 15 Uhr
Kosten: € 80,-

Krav Maga-Selbstverteidigung



..........................................................................................................................................

Die Jugendlichen werden unter pädagogisch geschulter Anleitung in das Thema Selbstverteidigung eingeführt. Disziplin und Vernunft sind ebenso Inhalte des Trainings, wie die einzelnen Techniken an sich. Krav Maga als ganzheitliches System möchte Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten der Prävention, den Einsatz der Körpersprache, Deeskalationstechniken uvm. vermitteln.

Lerninhalte:
> Prävention, Kommunikation
> Deeskalationstechniken
> Befreiungstechniken
> Taktik (Beweglichkeit, Flucht-Prinzip, Distanzen)
> Schlagabwehr, Schlagtraining
> Hilfsmittel einsetzen (Handy, Alltagsgegenstände)

..........................................................................................................................................

Termin: Mo, 5. – Di, 6. August
Uhrzeit: 10 – 12 und 13 – 15 Uhr
Kosten: € 80,-